Hausarrest Anna Sorokin posiert aus Fenster und Dach der neuen Wohnung in Manhattan

Meta description

Die Prominenten-Betrügerin Anna Sorokin hatte einen arbeitsreichen ersten Tag im Hausarrest und nahm während eines Fototermins von den Fenstern und dem Dach ihres neuen Wohnblocks im East Village aus mehrere Posen ein.

Die deutsche Schein-Erbin, deren Betrug der New Yorker Elite jahrelang Thema der Netflix-Show „Inventing Anna“ war, lächelte am Samstag einen Fotografen an, als sie sich mit ihrer dickrandigen Brille aus dem Fenster ihrer begehbaren Wohnung lehnte und ein schwarzer Kapuzenpullover.

Die 31-Jährige posierte, als der Fotograf auf der Feuerleiter ihres Gebäudes stand – wo ihr befohlen wurde, nach ihrer vorzeitigen Entlassung aus dem Gefängnis in dieser Woche unter 24-Stunden-Hausarrest mit elektronischer Überwachung zu bleiben.

Sie wurde auch gesehen, wie sie auf ihrem Dach herumstolzierte.

Anna Sorokin auf dem Dach ihres Gebäudes in Manhattan.
Sorokin, 31, lächelte vom Dach seiner neuen Ausgrabungsstätte in Manhattan.
Kevin Clow

Sorokin, die in New Yorks Elitekreisen gefeiert hatte und behauptete, sie sei eine wohlhabende Erbin namens Anna Delvey, gewann ihre Freilassung aus der Orange County Correctional Facility, wo sie die letzten 17 Monate in ICE-Gewahrsam verbracht hatte, als sie gegen die Abschiebung kämpfte.

Im Rahmen ihrer Freilassung wurde sie auch von allen Formen der sozialen Medien ausgeschlossen. Sie hinterlegte eine Kaution in Höhe von 10.000 US-Dollar, die sie laut Sorokins Vertreter durch den Online-Verkauf ihrer Kunstwerke verdient hatte.

Anna Sorokin lehnt sich aus ihrem Fenster
Sorokin, die am Freitag aus dem Gefängnis entlassen wurde, posiert für einen Fotografen aus dem Fenster ihrer Wohnung im East Village.
Kevin Clow

Sorokin reiste nach Manhattan, als sie am Freitag ausstieg, und machte es sich in ihren neuen Ausgrabungen bequem, um ihre zukünftigen Projekte zu planen und sich um Fotos zu kümmern.

„Sie hat sich entspannt und gewöhnt sich an die Regeln und hoffentlich an ihre neue Zukunft“, sagte ein Vertreter von Sorokin der Post.

„Sie hat telefoniert, Essen außerhalb des Gefängnisses gegessen und ihre Einwanderungsanhörung und Berufung geplant [as] sowie seine zukünftigen unternehmerischen Unternehmungen“, sagte der Vertreter.

Im Jahr 2019 wurde Sorokin in acht Fällen verurteilt, darunter schwerer Diebstahl und Diebstahl von Dienstleistungen. Sie wurde auch wegen versuchten Raubüberfalls verurteilt, weil sie versucht hatte, einen Bankkredit in Höhe von 22 Millionen Dollar für einen Kunstverein einzuschmuggeln.

Sie verbüßte vier Jahre Gefängnis und wurde am 11. Februar 2021 wegen guter Führung aus der Haft entlassen. Sechs Wochen später wurde sie am 25. März 2021 von Beamten der US-Einwanderungs- und Zollbehörde abgeholt und in der Justizvollzugsanstalt von Orange County inhaftiert. .

Sie plant, sowohl gegen ihre strafrechtliche Verurteilung als auch gegen ihre Abschiebung Berufung einzulegen, die sie laut Rechtsexperten wahrscheinlich nicht gewinnen wird.

„Ich denke, die Chancen, dass sie im Land bleiben kann, sind extrem gering. Sie ist im Grunde auf dem schnellsten Weg zu ihrer dauerhaften Abschiebung aus den Vereinigten Staaten“, sagte Einwanderungsanwältin Nicola Tegoni von Dunnington Bartholow & Miller in Manhattan.

Tegoni sagte, sie könne vor der Abschiebung gerettet werden, wenn sie eine Berufung gegen ihre ursprüngliche Verurteilung gewinne.

„Wenn der Berufungsrichter die Verurteilung aufhebt, hat das keine Abschiebungsfolgen“, sagte er.

In einem Interview mit der New York Times aus ihrer neuen Wohnung sagte Sorokin, sie hoffe, sich in Zukunft mit ihrer Kunst selbst zu unterstützen und erwäge andere mögliche Projekte. Sie hatte im Mai eine Einzelausstellung in New York mit dem Titel „Allegedly“ und verkaufte Stücke über soziale Medien.

Anna Sorokin an ihrem Fenster
Der Betrüger muss während des Hausarrests ein elektronisches Überwachungsarmband tragen.
Kevin Clow

„Ich habe mein ganzes Leben in zwei Tagen nicht verstanden. Aber ich habe es geschafft, etwas aus meinem Leben im Gefängnis zu machen, also denke ich, dass es ein bisschen einfacher sein wird“, sagte sie.

Sorokin plant, einen Podcast zu starten und ein Buch zu schreiben – „irgendwas mit einer Reform der Strafjustiz, um die Kämpfe anderer Mädchen hervorzuheben“, sagte sie der Times.

Der Deutsche äußerte sich scharf kritisiert zum US-Einwanderungssystem hinter Gittern. Auf die Frage, warum sie sich dafür entschieden habe, in Amerika im Gefängnis zu bleiben, anstatt nach Deutschland zurückzukehren, sagte sie der Zeitung, dies sei “ein Zeichen der Kapitulation” gewesen.

Anna Sorokin auf dem Dach von Manhattan
Sorokin plant, gegen seine strafrechtliche Verurteilung und Abschiebung Berufung einzulegen.
KEVIN C-DOWNS

„Ich wollte einfach nicht, dass es so passiert, wie ICE es wollte. Mich von ihnen rauswerfen zu lassen, wäre wie ein Zeichen der Kapitulation gewesen – eine Bestätigung dieser Wahrnehmung von mir als dieser oberflächlichen Person, die sich nur um obszönen Reichtum kümmert, und das ist einfach nicht die Realität“, sagte sie.

„Ich hätte gehen können, aber ich habe mich dagegen entschieden, weil ich versuche, das zu korrigieren, was ich falsch gemacht habe. Ich habe so viel Geschichte in New York und ich hatte das Gefühl, wenn ich in Europa wäre, würde ich vor etwas davonlaufen. Aber Wenn das Gefängnis den Menschen nicht das Gegenteil beweist, was dann?

Sorokin sagte der Zeitung, dass sie diesmal „eine neue Perspektive“ auf ihre Entlassung aus dem Gefängnis eingenommen habe, verglichen mit ihrer ersten Entlassung im Februar 2021, bevor sie von ICE festgenommen wurde.

Die anderen Bewohner von Sorokins Haus schienen von ihrem neuen Nachbarn nicht gestört zu werden.

„Sie war weder hasserfüllt noch mörderisch. Sie war nicht beängstigend. Ich bin definitiv gegen Wirtschaftskriminalität. Sie sollten genauso gejagt werden wie die anderen, aber sie hat etwas Sympathisches an sich“, sagte Abbe Hill, 58, ein Bühnenkünstler.

Hills Tochter Be Hill, 17, sagte der Post: „Sie hat etwas Geld gestohlen. Ich habe kein Problem gesehen. Ich fand das cool, egal.

Hill sagte, sie würde „sie fragen, wie sie das gemacht hat. Ich bin neugierig.”

Blog In 2021 joker0o xyz

Comments
No comments
Post a Comment



    Reading Mode :
    Font Size
    +
    16
    -
    lines height
    +
    2
    -