E-Commerce-Produktveröffentlichungen: 3. Oktober 2022

Meta description

Hier ist eine Liste der Produktveröffentlichungen und -aktualisierungen für Ende September von Unternehmen, die Dienstleistungen für Online-Händler anbieten. Es gibt Updates zu visueller Suche, künstlicher Intelligenz, Social-Media-Marketing, Live-Shopping und internationalem Versand.

Haben Sie eine E-Commerce-Produktversion? E-Mail an releases@practicalecommerce.com.

E-Commerce-Produkteinführungen

Anyword führt kostenloses Copywriting-Tool für soziale Medien ein. Anyword, eine datengesteuerte Schreibplattform für künstliche Intelligenz, hat seinen kostenlosen Social-Media-Post-Builder auf den Markt gebracht. Dieses Online-Tool erstellt hochwertige Texte für Social-Media-Plattformen und andere Medien. Benutzer können Inhalte mit nur wenigen Klicks mithilfe von KI-gestützter Technologie generieren, die sich ideal für soziale Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn eignet. Benutzer sollten einfache Schritte befolgen, um einen Beitrag mit einer Länge von bis zu 600 Wörtern zu erstellen, und werden aufgefordert, allgemeine Informationen über die Art des Inhalts bereitzustellen, den sie erstellen möchten.

Screenshot der Anyword-Website.

Anyword – Social-Media-Post-Generator

Google führt neue Funktionen zum Einkaufen ein. Google hat seine traditionelle Suche erweitert, um visuellere Einkaufsmethoden zu entwickeln. Wenn Sie nach dem Wort „Shop“ suchen, wird jetzt ein visueller Feed mit Produkten in der Nähe, Suchwerkzeugen und Inventar im Zusammenhang mit diesem Produkt geöffnet. Die Shopping-Suche erstreckt sich über Kleidung hinaus auf alle Kategorien. Um ergänzende Artikel für Kleidung zu finden, können Sie jetzt “den Look kaufen”. Trending Products ist eine weitere neue Suchfunktion, die Ihnen beliebte Produkte in einer Kategorie anzeigt. Google führt 3D-Bilder von Produkten ein, beginnend mit Turnschuhen, die in den kommenden Monaten verfügbar sind, und eine neue Einkaufsführerfunktion mit Erkenntnissen von den Seiten anderer Käufer, um den Verbrauchern zu helfen, mit Zuversicht einzukaufen .

Amazon bringt Veeqo auf den Markt, eine kostenlose Versandsoftware für Verkäufer. Amazon kündigte die US-Einführung von Veeqo an, einer Multi-Channel-Versandsoftware, die den schnell wachsenden E-Commerce vereinfachen soll. Veeqo wurde Anfang dieses Jahres von Amazon übernommen und hilft Verkäufern, die Versandkosten zu senken und gleichzeitig die Auftragsabwicklung zu beschleunigen. Verkäufer, die Veeqo verwenden, können ihre Vertriebskanäle, einschließlich Amazon, eBay, Etsy und Shopify, verbinden und auf ermäßigte Tarife für UPS, US Postal Service, DHL und FedEx zugreifen. Der Tariffinder von Veeqo importiert Bestellungen von Verkäufern und ermittelt automatisch den niedrigsten verfügbaren Versandtarif basierend auf Größe und Gewicht. Zu einem früheren Preis von durchschnittlich 450 US-Dollar pro Monat ist Veeqo jetzt für alle Verkäufer kostenlos. Diejenigen, die über Veeqo versenden, zahlen nur für die gewählten Spediteuretiketten, ohne monatliche Gebühren.

WordPress VIP lässt sich in Salesforce integrieren. WordPress VIP, eine Inhaltsplattform für Teams und Marken, kündigte eine neue Integration von WordPress und Salesforce Marketing Cloud an. WordPress für Salesforce ist jetzt in Salesforce AppExchange verfügbar. Diese Produktintegration ermöglicht Vermarktern den schnellen Zugriff auf Inhalte von ihren WordPress-VIP-Sites, wenn sie E-Mails in der Salesforce Marketing Cloud erstellen.

Screenshot der WordPress-VIP-Homepage.

VIP-WordPress

CommentSold führt ein Point-of-Sale-Tool auf dem Stripe-Terminal ein. CommentSold, eine Live-Video-Commerce-Plattform, die es Einzelhändlern ermöglicht, Umsatzwachstum durch Live-Verkauf zu erzielen, hat sein POS-System auf Basis von Stripe, einer Finanzinfrastrukturplattform für Unternehmen, eingeführt. Diese Erweiterung der Tool-Suite von CommentSold für Einzelhändler gibt ihnen Zugang zu persönlichen und Online-Einkäufen, Bestandsverwaltung und nahtlosen Einkaufserlebnissen.

Amazon stellt zusätzliche Analysen und Daten vor, um den Verkäufererfolg zu steigern. Amazon hat neue Funktionen für sein Tool „Manage Your Experiences“ angekündigt, um Verkäufern dabei zu helfen, den Inhalt der Produktdetailseiten zu optimieren, um die Konversionsraten zu erhöhen. Marken haben jetzt A/B-Tests und auf maschinellem Lernen basierende Empfehlungen für Produktbilder und -titel verstärkt. Darüber hinaus können Marken jetzt entscheiden, erfolgreiche Erfahrungen automatisch auf der Produktdetailseite zu veröffentlichen und so ihre A/B-Tests zu automatisieren. Amazon hat den Product Opportunity Explorer und das Search Analytics Dashboard um neue Funktionen erweitert, um Marken dabei zu unterstützen, Marketingkampagnen zu analysieren und Bereiche zu identifizieren, um neue Kunden zu gewinnen und Wiederholungskäufe zu fördern.

eBay startet sein neues internationales Versandprogramm. eBay hat den internationalen Versand eingeführt, einen neuen Service, der viele der Herausforderungen, Komplexitäten und Kosten beseitigt, die mit dem internationalen Versand für US-Verkäufer verbunden sind. eBay International Shipping übernimmt die Zollabfertigung, Sendungsverfolgung und Anfragen nach der Transaktion ohne zusätzliche Kosten für den Händler. eBay International Shipping überwacht alle Aspekte internationaler Rücksendungen und ersetzt das globale Versandprogramm. Außerdem fallen keine internationalen Gebühren mehr an. Berechnen Sie die Endpreisprovision basierend auf dem Preis des Artikels, den Versandkosten zum US-Versandzentrum und allen anderen Beträgen, die Sie dem Käufer in Rechnung stellen. Umsatzsteuer, internationale Versandkosten und Einfuhrgebühren sind nicht enthalten.

Screenshot der eBay-Website, die für den internationalen Versand wirbt.

eBay Internationaler Versand

Loox führt das Upsell-Tool Shopify nach dem Kauf ein. Loox, ein Peer-to-Peer-Marketingdienst für Shopify-Händler, kündigte die Veröffentlichung von Loox Upsells an, einem Tool für E-Commerce-Websites zur Steigerung des durchschnittlichen Bestellwerts, indem es Online-Verkäufern ermöglicht, Fotobewertungen neben Upsell-Angeboten nach dem Kauf anzuzeigen. Loox arbeitet derzeit mit 100.000 Shopify-Händlern zusammen, darunter mehr als 1.000 Shopify Plus-Unternehmensmarken wie Birchbox und Zumba.

Bold Commerce führt Curb Up ein, um Upsells am Straßenrand und Abholung im Geschäft hinzuzufügen. Bold Commerce, ein E-Commerce-Technologieunternehmen, das Zahlungs- und Abonnementerlebnisse für Einzelhändler und Marken direkt an den Verbraucher liefert, kündigte seine neue Checkout-Funktion am Straßenrand für stationäre und Omnichannel-Einzelhändler an. Curb Up ermöglicht es Einzelhändlern, margenstarke Impulskäufe auszugleichen, die durch das Wachstum von Kassen am Straßenrand verloren gegangen sind, indem Upsell- und Cross-Selling-Möglichkeiten nach der Bestellung und während der Abholung eingeführt werden. Die neue Technologie erfindet das Erlebnis neu, Last-Minute-Produkte im Kassenbereich des Geschäfts zu entdecken – nur auf dem Mobilgerät des Käufers.

GoDaddy führt eine neue Google Ads-Option ein. GoDaddy bietet jetzt Google Ads über sein Marketing-Dashboard an, sodass Kunden alle ihre Marketingaktivitäten von einem Ort aus verwalten können. Die neue Integration erleichtert das Anpassen und Erstellen einer unbegrenzten Anzahl von bezahlten Google-Kampagnen mit ausgewählten Schlüsselwörtern und Themen in demselben Dashboard, mit dem Kunden heute vertraut sind. Unternehmer können drei Anzeigentitel und zwei Anzeigenbeschreibungen einfügen, um eine Kampagne zu starten. Wählen Sie eine vordefinierte Auswahl basierend auf dem Algorithmus von Google oder der Eingabe des Geschäftsinhabers aus. Google kombiniert automatisch verschiedene Anzeigenbeschreibungen mit Titeln in Google-Eigenschaften (Maps, YouTube, Suche).

Amazon und Lendistry erweitern Community-Kreditprogramm. Ein Jahr nach dem Start des Pilotprojekts kündigte Amazon an, sein Community-Darlehensprogramm als langfristiges Angebot einzuführen, um mehr Verkäufern beim Wachstum zu helfen. In Zusammenarbeit mit Lendistry wird dieses Programm weiterhin kleine städtische und ländliche Unternehmen in sozial und wirtschaftlich benachteiligten Gemeinden mit kurzfristigen Darlehen zu wettbewerbsfähigen und erschwinglichen Zinsen unterstützen. Seit seinem Start hat das Programm mehr als 35 Millionen US-Dollar an mehr als 800 Verkäufer verliehen und damit das ursprüngliche Ziel von 10 Millionen US-Dollar während des Pilotprojekts übertroffen. Das Programm sieht vor, in den nächsten drei Jahren mehr als 150 Millionen US-Dollar an kleine Unternehmen zu vergeben, die im US-Shop von Amazon verkaufen.

Amazon-Darlehen

Blog In 2021 joker0o xyz

Comments
No comments
Post a Comment



    Reading Mode :
    Font Size
    +
    16
    -
    lines height
    +
    2
    -